WHITE CLARKE GROUP

Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie erklärt, wie wir die persönlichen Daten, die Sie uns bei der Nutzung dieser Website zur Verfügung stellen, verwenden und schützen.

Wenn es um Ihre Daten geht, nehmen wir unsere Verantwortung nicht auf die leichte Schulter. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur aus gutem Grund. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals verkaufen, vermieten oder veröffentlichen - wir hassen Spam genauso sehr wie Sie! Wir bei der White Clarke Group setzen größtes Augenmerk auf Datenschutz und -sicherheit.

Wir erheben folgende Informationen

Es werden zwei Arten von Informationen über Sie erfasst: Angaben zu Ihrer Person und Daten, die automatisch erfasst werden.
Weitere DetailsWeniger Details

Angaben zu Ihrer Person sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Berufsbezeichnung, Ihr Unternehmen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer - also Informationen, die Sie angeben, wenn Sie von der White Clarke Group kontaktiert werden möchten oder z.B. einen Artikel herunterladen möchten.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben, erfassen wir auch Ihre Angaben zum beruflichen Werdegang und die anderen Informationen aus Ihrem Lebenslauf. Wir werden deutlich angeben, welche Informationen wir wofür benötigen und werden die geforderten Informationen nur nach ausdrücklicher Einwilligung von Ihnen verwenden.

Diese Website registriert automatisch Ihre IP-Adresse und Ihren geographischen Standort. Wir verwenden Google Analytics und Marketo, um Daten zu sammeln, die uns helfen zu verstehen, wie viele Menschen unsere Website besuchen - und wie sie unsere Webseiten finden und nutzen. Wir verwenden auch Daten von Dritten, die von Facebook, LinkedIn, YouTube und Google AdWords erhoben werden, um Nutzern maßgeschneiderte Inhalte und Werbung für unsere Website-Inhalte anzubieten. Wir verwenden diese Art von Navigationsdaten alleine oder in Kombination mit Ihren persönlichen Daten, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen über unsere Dienstleistungen oder sonstige Dinge zu geben, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

So verwenden wir Ihre Daten

Wir nutzen Ihre Daten, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit der White Clarke Group zu ermöglichen.
Weitere DetailsWeniger Details

Genauer gesagt, verwenden wir Ihre Daten für folgendes:

  • Um Sie über die neuesten Inhalte, die wir veröffentlicht haben und die für Sie relevant sein könnten, auf dem Laufenden zu halten.
  • Um Sie über Veranstaltungen der White Clarke Group zu informieren, die wir für nützlich oder interessant halten.
  • Um Sie in Online-Umfragen nach Ihrem Feedback und Ihrer Meinung zu fragen.
  • Zur Verbesserung unserer Website, damit wir Ihnen ein besseres Besuchererlebnis bieten können.
  • Um Ihnen Informationen zu schicken, die Sie angefordert haben.
  • Um unsere Inhalte zu verbessern und auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie wir diese benötigen, um Ihnen Informationen und Dienstleistungen im Einklang mit den Datenschutzgesetzen zur Verfügung stellen zu können.
Weitere DetailsWeniger Details

Wir speichern sowohl persönliche als auch automatisch gesammelte Informationen darüber, wie Sie diese Website nutzen, vier Jahre lang. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Wenn Sie sich für eine Stelle bei uns beworben haben

Wir speichern Bewerbungsdaten bis zu einem Jahr - entweder ab Jobvergabe (wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle beworben haben) oder ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns Ihre Angaben als Initiativbewerbung übermittelt haben. Nach dem Arbeitsrecht müssen wir alle Bewerbungsdaten mindestens sechs Monate lang aufbewahren.

Wenn Sie die Stelle, auf die Sie sich beworben haben, nicht erhalten haben, schicken wir Ihnen eventuell 12 Monate lang Informationen über andere ähnliche Stellen. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten gelöscht.

Wenn Sie zu einem Mitarbeiter der White Clarke Group werden, werden die Daten, die wir während des Einstellungsprozesses über Sie gesammelt haben, Teil Ihrer Personalakte. Wir teilen Ihnen während Ihrer Beschäftigung bei uns mit, wie lange wir Ihre Daten aufbewahren, nachdem Sie die White Clarke Group verlassen haben.

Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur aus sehr guten Gründen weiter. Wir werden diese niemals verkaufen oder vermieten.
Weitere DetailsWeniger Details

Es kann vorkommen, dass wir Ihre Daten an andere Unternehmen weitergeben, die Dienstleistungen für uns erbringen, aber wir geben ausschließlich notwendige Daten weiter und holen immer zuerst Ihre Zustimmung ein. Wir geben Ihre Daten an unsere Partnerunternehmen mit der Maßgabe weiter, dass diese Ihre Daten für berechtigte Interessen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwenden.

Ansonsten geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wenn eine Regierung oder Strafverfolgungsbehörde Informationen über unsere Benutzer anfordert, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, diese bereitzustellen.

Cookies

Wie die meisten anderen Websites verwendet auch diese Website Cookies und andere Tracking-Technologien von Drittanbietern.
Weitere DetailsWeniger Details

Cookies sind kleine Datenpakete, die Websites auf Ihrem Computer speichern, damit sie Sie bei einem erneuten Besuch wiedererkennen. Unsere Cookies helfen uns lediglich dabei, statistische Daten über Sie und Ihre Browsing-Aktivitäten zu sammeln. Sie helfen uns dabei, diese Website zu verbessern und Ihnen ein besseres, persönlicheres Erlebnis zu bieten. Cookies helfen uns dabei, uns die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu merken, so dass Sie diese nur einmal treffen müssen - zum Beispiel verwenden wir Cookies, um Ihre Sprachpräferenz zu speichern.

Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen einschränken. Wenn Sie dies tun, funktioniert unsere Website möglicherweise nicht so gut wie sie könnte.

Links zu anderen Websites

Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Sicherheit und Richtlinien aller Websites zu überprüfen, die Sie von hier aus besuchen.
Weitere DetailsWeniger Details

Möglicherweise sehen Sie auf dieser Seite von Zeit zu Zeit Links zu anderen Websites. Wenn Sie hier auf einen Link zu einer anderen Website klicken, sind wir nicht verantwortlich für die Sicherheit der Informationen, die Sie dort eingeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Richtlinien der anderen Websites zu überprüfen und darauf zu achten, dass Ihre Informationen dort geschützt sind.

Ihre Rechte und Kontaktmöglichkeiten

Ihre Daten sind genau das – Ihre Daten – darum haben Sie bestimmte Rechte und Optionen.
Weitere DetailsWeniger Details

Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen, korrigieren oder löschen lassen, indem Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten wenden:
Tel:+44 (0)1908 576 699
Email:[email protected]
Anschrift: Datenschutzbeauftragter, White Clarke Group, Hofmannstraße 54, 81379 München, Deutschland

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten - spätestens innerhalb eines Monats.

Sie können uns über dieselben Kanäle kontaktieren, wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir Ihre Daten verwenden. Sie können sich auch an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (für Deutschland) oder an die Datenschutzbehörde (für Österreich) wenden, wenn Sie darüber besorgt sind, wie wir Ihre Daten verwenden.

Sie können sich auch jederzeit per E-Mail an [email protected] von der Verteilerliste abmelden.

Letzte Aktualisierung: März 2019